Startseite | Kontakt aufnehmen | Mitglied werden | Sitemap | Impressum

Wir über uns

TEMPO-SCOW

Riss Tempo-Scow


leicht, schnell,
spritzig und rasant

das ist die TEMPO-SCOW

Die Klassenvereinigung

Die deutsche TEMPO-Klassenvereinigung ist die Interessenvertretung der TEMPO-Segler beim Deutschen Segler-Verband; sie koordiniert die Regattaaktivitäten und führt eine interne Rangliste; sie berät bei Bootskauf (neu/gebraucht) und Ausrüstungsfragen und führt Regatta-Training durch. Regatten finden zur Zeit vor allem auf Revieren in Nordrhein-Westfalen und in den Niederlanden statt.

Das Boot

Die TEMPO-SCOW ist eine sportliche Zwei-Mann-Jolle mit Sinnaker und Trapez. Mit ihrer eigenwilligen, flachen Rumpfform erregt die Jolle viel Aufsehen.

Die TEMPO-SCOW besitzt aufgrund dieser Form eine ungewöhnlich gute Stabilität und hohe Kentersicherheit. Durch den V-förmigen Rumpf taucht die Leeseite des Bootes schnell ins Wasser. Dies führt zu einer stabilen Schwimmlage, so dass die TEMPO-SCOW auch ein ideales Boot für Segelneulinge ist. Ab Windstärke 4 bis 5 erwartet die geübte Crew rasante und sportliche Segeleigenschaften, und unter Verwendung von Trapez und Spinnaker können hohe Geschwindigkeiten erzielt werden.

Die problemlos zu handhabende TEMPO-SCOW ist somit das ideale Boot für alle diejenigen, die beim Segeln Kontakt zu Wind und Wasser suchen.

... und wie komme ich zum TEMPO-Segeln ?

Die Klassenvereinigung bietet die Möglichkeit zum Probesegeln für interessierte Segler und Anfänger.

Neue Segelfreunde werden schnell in die Gemeinschaft der TEMPO-Segler aufgenommen, denn eine gemütliche und freundschaftliche Atmosphäre steht auch bei Regatten immer im Vordergrund.